Mit dem 4-Säulen-Modell kannst du deinen Diabetes Typ-2 heilen

Erfahre hier, was mein 4-Säulen-Modell genau ist und
wie du damit deinen Diabetes Typ-2 heilen kannst

Viele Ärzte haben viel zu wenig Zeit für ihre Patienten. Das ist eine Folge unseres Gesundheitswesens, die uns immer wieder auf die Füße fällt. Gerade bei Diabetes Typ-2 kann es nicht dabei bleiben, dass nur mit Medikamenten an den Symptomen gearbeitet wird. Denn die DiRECT-Studie hat den Weg gezeigt, wie man Diabetes Typ-2 heilen kann. Hier erfährst du, welche vier Säulen wichtig für dich sind.



Das war mein persönlicher Warnschuss!

Der Unfall wegen meines Diabetes war dann der Warnschuss, den ich wohl gebraucht habe. Durch meine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Rettungssanitäter hatte ich ein solides medizinisches Grundwissen. Und da ich oft als Fahrer eines NEF (Notarzteinsatzfahrzeug) eingesetzt war, kannte ich eine Menge Ärzte, die mir viele Tipps gegeben und einen wirklich guten Diabetologen empfohlen haben.

Und dann habe ich den Schalter im Kopf umgelegt

Ich will trotz Diabetes ein richtig gutes Leben haben. Dazu musste ich aber zuerst den Schalter zwischen meinen Ohren umlegen. Denn es war ja klar, dass sich etwas ändern musste. Sonst würde ich schlimm enden.

Es ist inzwischen wissenschaftlich sehr gut belegt, dass ein Diabetes Typ-2 heilbar ist und vollständig zurückgedrängt werden kann. Soweit, dass keine Medikamente mehr notwendig sind. Das bedeutet auch, dass es kein besonderes Risiko mehr für die schlimmen Folgeerkrankungen gibt. Ein DiabetesTyp-2 kann also geheilt werden, die Ärzte nennen das Remission.

Die Grundlagen dafür wurden in der DiRECT-Studie gelegt. Die Teilnehmer wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. In der Interventionsgruppe wurde ermittelt, mit welchen Möglichkeiten ein Diabetes Typ-2 geheilt werden kann. Die Kontrollgruppe diente der Bewertung der Ergebnisse.

Die Details habe ich hier in meinem Beitrag „Diabetes Typ-2 heilbar“ aufgeschrieben. Dort sind auch die Studien verlinkt.

Ich helfe dir, selbst ein Diabetes-Held zu werden!

Der Weg dahin ist gar nicht besonders schwer. Wichtig ist, dass du den Weg selbst unbedingt gehen willst. Wenn du es nicht wirklich für dich willst, wird es nicht funktionieren. Aber wenn du es willst, dann kannst du ein Diabetes-Held werden und deinen Diabetes bezwingen.

Ich zeige dir, wie ich es geschafft habe. Es geht vor allem um die kleinen Schritte. Das fängt damit an, sich erstmal klarzumachen, was falsch läuft.

Ich bin mir ganz sicher, dass du es auch schaffen kannst. Hier auf diabetes-held.de findest du die Informationen, die du brauchst, um deinen Weg zu einer gesünderen, fitteren Version deiner selbst zu beginnen.

Wenn du weitere Unterstützung möchtest, kannst du dich auf die Warteliste für meine nächsten Online-Workshops eintragen. Dort bekommst du Schritt-für-Schritt-Anleitungen, genaue Pläne, viel Motivation und die kleinen praktischen Tipps, die dir helfen werden.

Mit diesen 4 Säulen kannst du deinen Diabetes heilen

Motivation

Machen ist wie wollen, nur krasser

Ohne deine Motivation geht gar nichts. Nur wenn du es wirklich willst wird es klappen!

Körperwerte messen ist bei Diabetes besonders wichtig

Werte messen

Mehr messen, mehr A-Ha

Jeder Mensch ist einzigartig. Deshalb solltest du genau wissen, wie dein Körper reagiert.

Bewusst gut essen

Gut essen

Toll essen nach deinem Geschmack

Diäten schaden. Es geht doch viel mehr darum, das zu essen, was zu dir passt.

Bewegung entsteht im Kopf

bewegung

Aktivität in dein Leben einbauen

Keine Lust. Keine Zeit. Kenne ich. Baue Bewegung in deinen Alltag ein.

E-Book zum Thema „Blutzucker schmerzfrei messen…“ und es kostet dich keinen Cent.
Hier klicken und abholen.